4 Sponsors

€230

PayPal

Direct Bank Transfer

Visions for Children e.V.
Deutsche Bank
Konto Nr.: 34 36 300
BLZ: 200 700 24

BIC: DEUTDEDBHAM
IBAN: DE 95 2007 0024 034 36 300 00

Bericht von Farhat Bafaiz

Hoffnung und Tristesse in einem Schulgebäude gebündelt

Jedes Jahr reise ich nach Kabul, um meine Familie zu besuchen. In diesem Sommer war die Reise besonders aufregend, da ich die staatliche Schule „Maktabe Motawasete Numbar 2 Khwaja Boghra“ kennenlernen durfte.

Zusammen mit meiner Tante, die als Lehrerin an der Schule tätig ist, begab ich mich voller Tatendrang, positiver Energie und Elan auf den Weg. Doch der Anblick der Schule ließ mich erstarren.

Über 5000 SchülerInnen, zwischen sechs und 16 Jahren, auf-
geteilt auf knapp 130 LehrerInnen in ca. 90 Klassen, erscheinen zu drei verschiedenen Zeiten täglich in der Schule.

Das Gebäude wurde 2009 gebaut, ist gerade mal sieben Jahre jung, doch macht bereits den Anschein eines alten Greises. Die einzelnen Gebäude sind in einem sehr bedrohlich zerfallenden Zustand und stellen für die SchülerInnen und die Lehrerschaft eine ernste Verletzungsgefahr dar. Der immense Mangel an Klassenräumen zwingt die SchülerInnen unter jeglichen Wetterverhältnissen im Freien den Unterricht zu verfolgen, und das fehlende Lehrmaterial führt zu einer unzureichenden Ausbildung.

Mich nahm die Situation in der Schule sehr mit. Dass den SchülerInnen keine Perspektiven geboten werden und sie nicht die verdiente Bildung genießen können, war für mich unverständlich.

Trotz ihres tristen Schulgebäudes waren die Kinder sehr hoffnungsvoll, lernmotiviert und wissbegierig. Zurück in Deutschland besprach ich mich mit dem restlichen Team. Wir beschlossen, uns die Wiederbelebung der Schule zur Aufgabe zu machen.

Im November 2015 haben wir die Schule um fünf neue Klassen erweitert. Als nächstes stehen Sanierungsmaßnahmen, die Instandsetzung der Sanitäranlagen, der Bau neuer Klassen und die Bereitstellung von Lehrmaterial auf unserem Plan.

Ich freue mich auf meine nächste Reise und auf den nächsten Schritt zur Wiederbelebung der Schule.

Farhat Bafaiz, Mitglied

 

I N K Ü R Z E

Land: Afghanistan

Einwohnerzahl: 30,55 Mio. (Stand: 2012/13)

Einsatzort: Kabul (Hauptstadt)

Analphabeten-Rate: 70% › Männer 57 %,

Frauen 87 % (Stand 2011)

 

A U S G A N G S L A G E

• Spärlich eingerichtete Klassenzimmer

• Keine intakten Sanitärräume

• Mangel an Klassenräumen

• Sanierungsbedürftige Klassenräume

• Überfüllte Klassen

 

M A S S N A H M E N

• Erweiterung des Schulgebäudes

um fünf externe Klassenräume

 

S O L L – L A G E

• Sanierung des Altbaus

• Instandsetzung sanitärer Anlagen

• Anbau neuer Klassenräume

• Anschaffung von Lehrmaterialien


Die Spende wird über das Portal Betterplace abgewickelt. Diese stellen die Spendenbescheinigungen Ende des Jahres aus. Sofern du sofort nach Tätigung der Spende die Spendenbescheinigungen benötigst, nutze die Option, das Geld direkt auf unser Vereinskonto zu überweisen. Dann können wir dir sobald die Spende auf unserem Konto verbucht wurde diese ausstellen. Für die schnelle Abwicklung bitten wir dich im Verwendungszweck zusätzlich zum Spendenzweck deine Anschrift und Email Adresse anzugeben.